Stellenausschreibung Universität Graz – Universitätsassistent/in ohne Doktorat

Die Universität Graz sucht im Rahmen des Profilbildenden Bereiches COLIBRI eine/n Universitätsassistent/in ohne Doktorat (30 Stunden/Woche; befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab 01. Oktober 2019). Gesucht ist ein/e KandidatIn mit Interesse an der Entwicklung von Algorithmen und der mathematischen Modellierung komplexer Systeme. Im Rahmen der Tätigkeit soll eine Doktorarbeit erstellt werden, in welcher die komplexen Vorgänge im Inneren eines Bienenstock aus ganzheitlicher Sicht als Verhalten eines einzigen kollektiven Superorganismus betrachten werden. Aus dieser Perspektive sollen durch mathematisch-ökonomische Modelle die Abläufe im Bienenstock aus Sicht der Logistik und der Optimierung untersucht werden. Weiters sollen algorithmische Entwicklungen mit Analogien zum Bienenstock als Superorganismus verfolgt werden, die insbesondere die material-basierte Informationsweitergabe im Bienenvolk als Ausgangspunkt heranziehen. Die Betreuung erfolgt gemeinsam mit Prof. Thomas Schmickl vom Institut für Biologie.

Stellenausschreibung Universität Graz

ÖGOR Preise 2019 für Masterarbeiten und Dissertationen

Die Österreichische Gesellschaft für Operations Research (ÖGOR) vergibt den ÖGOR Dissertationspreis 2019 und den ÖGOR Masterarbeitspreis 2019 für hervorragende Dissertationen bzw. Master- und Diplomarbeiten (keine Bachelorarbeiten) aus dem Bereich des Operations Research (OR). Es können sowohl theoretische Arbeiten als auch praktische Anwendungen des OR eingereicht werden. Die Arbeiten müssen im Zeitraum zwischen dem 1. Juni 2017 und dem 30. Juni 2019 an österreichischen Universitäten oder Fachhochschulen approbiert worden sein. Die Preise werden von der scc EDV-Beratung AG gesponsert.

Die Details zur Ausschreibung finden Sie hier:

ÖGOR Preise 2019

37th International Conference on Mathematical Methods in Economics

Im Namen der Organisatoren dürfen wir hiermit die Originalinformationen zu dieser Konferenz in englischer Sprache bekanntgeben:

Date: September 11 – 13, 2019
Site: University of South Bohemia in České Budějovice, Czech Republic
Website: http://mme2019.ef.jcu.cz/

The conference is a traditional meeting of professionals from universities and businesses interested in the theory and applications of operations research and econometrics. Conference research topics include, but are not limited to:

  • operation research,
  • econometrics,
  • multiple criteria decision making,
  • decision support systems,
  • quantitative management methods,
  • fuzzy systems,
  • simulation,
  • mathematical modelling,
  • process optimization,
  • financial modelling.

Participants of the conference are invited to submit original papers to the conference proceedings. The conference proceedings are listed on the Thomson Reuters ISI Index to Social Sciences & Humanities Proceedings.

Your registrations and abstracts are welcome at the conference website, or directly at EasyChair submission system, https://easychair.org/conferences/?conf=mme2019

Important dates:
– Abstract Submission and Registration Deadline: extended to April 15, 2019
– Paper Submission Deadline: April 30, 2019
– Payment Deadline: July 9, 2019

We look forward to welcoming you in České Budějovice!

Neues Buch „Managing Complexity in Social Systems“ von Christoph Mandl

Das Buch „Managing Complexity in Social Systems – Leverage Points for Policy and Strategy“ von Christoph Mandl ist neu im Springer-Verlag erschienen. Aus dem Abstract: “ Why do policies and strategies often fail, and what can be done about it? How can complexity be managed in cases where it cannot be reduced? The answers to these questions are anything but trivial, and can only be found by combining insights from complexity science, system dynamics, system theory and systems thinking.“ Weitere Informationen zum Buch finden sich auf der Verlags-Website von Springer: https://www.springer.com/de/book/9783030016432

Stellenausschreibung

Satalia is a London-based optimisation technology company with optimisation teams in Austria, Greece and the UK. We are currently looking for an optimisation scientist with good programming skills to join one of our optimisation teams and solve large-scale industrial problems. Remote and flexible work is possible.

Detailed job description:
https://hire.withgoogle.com/public/jobs/sataliacom/view/P_AAAAABkAACLFNQyyl94T1c