Stellenausschreibung Universität Graz – Universitätsassistent/in ohne Doktorat

Aktualisiert am 06.09.2019

Gesucht ist ein/e KandidatIn mit Interesse an der Entwicklung von Algorithmen und der mathematischen Modellierung komplexer Systeme mit wirtschaftlichem Kontext. Im Rahmen der Tätigkeit soll eine Doktorarbeit erstellt werden, in der komplexe Vorgänge in lebenden Systemen (Mensch, Tier, Pflanze) untersucht werden. Zum Beispiel sollen die komplexen Vorgänge im Inneren eines Bienenstocks aus ganzheitlicher Sicht als Verhalten eines einzigen kollektiven Superorganismus betrachten werden. Aus dieser Perspektive sollen durch mathematisch-ökonomische Modelle die Abläufe im Bienenstock aus Sicht der Logistik und der Optimierung untersucht werden. Weiters könnten die komplexen Entscheidungsvorgänge des Superorganismus Bienenstock, insbesondere die material-basierte Informations-weitergabe, als Grundlage für neue algorithmische Entwicklungen herangezogen werden. Die Hauptbetreuung erfolgt durch Prof. Ulrich Pferschy vom Institut für Statistik und Operations Research, Co-Betreuung durch Prof. Thomas Schmickl vom Institut für Biologie.

Bewerbungsfrist: 11.09.2019

Stellenausschreibung Universität Graz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s